Home INFOTHEK Produktnews Haarwurzel-Ernährung
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)Italian - ItalyTurkish (Turkiye)
Capelli Systems - Klaus Müller

Haarwurzel-Ernährung

There are no translations available.

LogoNEM

Neu, Neu, Neu

Haarausfall muss nicht sein! Nach einer sorgfältigen Diagnose, ausgeführt durch einen Capellogen, kann ein kommender Haarausfall behandelt werden. Haarwachstum wird gesteuert und ernährt aus dem Körper heraus.

Haben Sie Darm-  Leber oder Gallenprobleme dann verschlechtert oder verändert sich die Struktur des Haares. Das gleiche gilt für die gynäkologische Zone des Körpers, auch bei Durchblutungsproblemen z.B. Cholesterinproblemen, Blutdrucksenker oder Blutverdünnungsmittel.

Dies sind nur Beispiele, deshalb ist die genaue Diagnose so notwendig. Je früher man dagegen angeht, je weniger Haarausfall entsteht.

Klaus Müller Capelli-Systems hat in seinem Programm die entsprechenden Gegenmittel, wie z.B. Paba, Folsäure, Thiocyanat, Salicylsäure. Ohne eine genaue Diagnose, die von einem ausgebildeten Capellogen ausgeführt wird, geht es nicht.

Adressen der Capellogen, A-L-P Friseure entnehmen Sie bitte unseren web Sites www.capelli-systems.com oder www.friseure-alp.com oder  http://www.haardiagnose-zentrum.de

Facebook & Twitter

FacebookTwitter

© 2012 - Klaus Müller - Capelli Systems