Home Infotheque Product news Haarfeuchtigkeit im Winter
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)Italian - ItalyTurkish (Turkiye)
Capelli Systems - Klaus Müller

Haarfeuchtigkeit im Winter

There are no translations available.

Haare brauchen Feuchtigkeit, im Frost friert die Feuchtigkeit, die Haare brechen, der Frost geht in die Hautporen der Kopfhaut. Die jungen Haare in der Haut loesen sich dadurch auf. Die Folge ist der Stoffwechsel der Haarzelle wird verlangsamt und nach einigen Tagen eingestellt. Dadurch werden immer weniger Haare wachsen.
Was kann man dagegen tun und wie kann man das verhindern?
Ihr Haar und Ihre Kopfhaut benoetigen waermendes, koerpereigenes Fett. Von Innen versorgen Sie die Haut und damit das Haar durch Drink Blau und den dafuer entwickelten Winter-Tee (taeglich 1 Liter ueber den Tag verteilt trinken).

Winterpflege1

GP-LOG-IN

Facebook & Twitter

FacebookTwitter

© 2012 - Klaus Müller - Capelli Systems