Home INFOTHEK Produktnews
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)Italian - ItalyTurkish (Turkiye)
Capelli Systems - Klaus Müller

Hyaluron

Hyaluron was ist das?
Hyaluron bzw. Hyaluronsaeure ist eine gelartige, durchsichtige Fluessigkeit, die von unserem Koerper selbst hergestellt wird. Sie ist wichtiger Bestand-teil unseres Bindegewebes, von Knorpel und Gelenk-fluessigkeit. In der Kosmetik ist Hyaluron bzw. Hyaluronsaeure so interessant, weil es bis zu sechs Liter pro Gramm Eigengewicht Wasser binden kann.
Hyaluronsaeure auch als HA bezeichnet ist eine gelartige Substanz, die als Schmiermittel und Stossabsorber in Haut, Haaren, Augen und Gelenken reichlich vorhanden ist. Mit den Jahren nimmt das Hyaluron in unserer Haut

sukzessive ab.

Die Folge: die Spannkraft laesst nach, sie wird trockener und aus
Faeltchen werden Falten.
Einen Capellogen in Ihrer Naehe finden Sie im Salonfinder oder
rufen Sie uns an +49 (0) 63 72 / 80 39 98
HyaluronGesicht
   

Schönes Haar im Herbst

Einen Capellogen in Ihrer Naehe finden Sie im Salonfinder oder rufen Sie uns 
an +49 (0) 63 72 / 80 39 98

Seite0CS-100

   

Biologische Haarkur

Seite1-100
   

Bewegen Sie Ihr Haar

Bewegen wir die Kopfhaut denn ebenso gut wie unseren Koerper?
Erst durch die Bewegung der Muskulatur wird das Blut wieder gepumpt. Nicht ohne Grund benoetigen wir also Bewegung. Wenn die Venen und Arterien nicht genuegend Druck haben, lagern sich Verschlackungsstoffe an den Gefaeswaenden ab und diese verengen sich. Die empfindliche Kopfhaut hat keine Muskelfasern und kein Fettgewebe wie andere Koerperteile. Selbst mit viel Konzentration und Kraft sind wir nicht in der Lage, unsere Kopfhaut zu bewegen oder zu trainieren. Dies koennen Sie mit der richtigen Kopf-hautbuerste ausgleichen. Um Ihre Buerste zu testen, buersten Sie mit der Buerste ueber Ihren Handruecken. Wenn die Buerste auf dem Handruecken Kratzer hinterlaest, ist sie fuer Ihren Kopf ungeeignet.

Seite2-100

   

pH Waesche, Enschlackungs-Haarwaesche

Seit3-100
   

Shampoo und Adstringenz

Seite4-100
SPUELEN
Das Haar wird zweimal gewaschen und nach jeder Waesche gruendlich gespuelt. Unter leichten Bewegungen werden die Shampoo- und Schmutz-rueckstaende von Haut und Haar abgeloest. Das Haar muss so lange ge-spuelt werden, bis es quietsch. Nach gruendlichem Spuelen fuehlt sich das Haar glatt und geschmeidig an. Auch bei diesen Bewegungen muss darauf geachtet werden, dass der Druck der Haende vom Oberkopf zu den Seiten hin ausgefuehrt wird.
ADSTRINGENZ
Etwa drei Spritzer Adstringenz mit lauwarmem Wasser verduennen und mit dem Applikator gleichmaesig ueber die Kopfhaut verteilen. Die verduennte Adstringenz sofort ohne Einwirkzeit mit kuehlem Wasser ausemulgieren. Dabei laeuft die Adstringenz am Haar entlang und schliesst die Schuppen-schicht einheitlich. Der Saeureschutzmantel der Kopfhaut wird wieder hergestellt.
   

NOX Osmose

NoxOsmoseCS
   

Here comes the sun

Seite0CS

Mit dem Aschermittwoch beginnt die vierzigtaegige Entschlackungszeit, die den Koerper von Rueckstaenden aus der fettreichen Nahrung des zurueck-liegenden Winters befreit. Und das Haar und die Haut auf die bevorstehenden Sonnenstrahlen vorbereitet

   

Osmose im Frühling

Seite5CS
   

Der richtige Tee im Frühling

Seite6CS
   

Seite 1 von 4

GP-LOG-IN

Facebook & Twitter

FacebookTwitter

© 2012 - Klaus Müller - Capelli Systems