Home INFOTHEK
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)Italian - ItalyTurkish (Turkiye)
Capelli Systems - Klaus Müller

pH Waesche, Enschlackungs-Haarwaesche

Seit3-100
   

Shampoo und Adstringenz

Seite4-100
SPUELEN
Das Haar wird zweimal gewaschen und nach jeder Waesche gruendlich gespuelt. Unter leichten Bewegungen werden die Shampoo- und Schmutz-rueckstaende von Haut und Haar abgeloest. Das Haar muss so lange ge-spuelt werden, bis es quietsch. Nach gruendlichem Spuelen fuehlt sich das Haar glatt und geschmeidig an. Auch bei diesen Bewegungen muss darauf geachtet werden, dass der Druck der Haende vom Oberkopf zu den Seiten hin ausgefuehrt wird.
ADSTRINGENZ
Etwa drei Spritzer Adstringenz mit lauwarmem Wasser verduennen und mit dem Applikator gleichmaesig ueber die Kopfhaut verteilen. Die verduennte Adstringenz sofort ohne Einwirkzeit mit kuehlem Wasser ausemulgieren. Dabei laeuft die Adstringenz am Haar entlang und schliesst die Schuppen-schicht einheitlich. Der Saeureschutzmantel der Kopfhaut wird wieder hergestellt.
   

NOX Osmose

NoxOsmoseCS
   

Here comes the sun

Seite0CS

Mit dem Aschermittwoch beginnt die vierzigtaegige Entschlackungszeit, die den Koerper von Rueckstaenden aus der fettreichen Nahrung des zurueck-liegenden Winters befreit. Und das Haar und die Haut auf die bevorstehenden Sonnenstrahlen vorbereitet

   

Seite 2 von 10

GP-LOG-IN

Facebook & Twitter

FacebookTwitter

© 2012 - Klaus Müller - Capelli Systems