Home
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)French (Fr)Italian - ItalyTurkish (Turkiye)
Capelli Systems - Klaus Müller

Die Lehre von schönem gesundem Haar

Capellogieshow2012-klein

Wo kommen Haare eigentlich her?

Haare wachsen aus dem Körper und sind die Folge unserer Ernährung. Haare zeigen uns, wie wohl wir uns fühlen und wie unser Gesundheitszustand ist. Z. B. eine falsche Diät heißt schlechtere Haare, eine emotionale Störung bedeutet auch schlechtere Haare. Schlechte Pflege bedeutet geschädigte Haare. D. h. aber auch, Sie sind selbst verantwortlich für Ihre Haare.
Sie müssen etwas tun! Wichtig ist das tägliche Haare bürsten, das richtige Haare waschen, die richtige Pflege. Denken Sie immer daran: Das Haar ist ein edles Material wie Seide und gehört dementsprechend behandelt.
Schönes gesundes Haar bedeutet Vitalität und Lebensfreude. Das Haar ist unser schönster Schmuck.

Was ist Capellogie?

Capellogie ist die Lehre von schönem gesundem Haar. Capellogie basiert auf den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Haarpflege und der Gesundheitsvorsorge.

Capellogie ist die Innovation und Zukunft der ganzheitlichen Haar-
und Körperpflege.

Der Capelloge - der Friseur der Zukunft!

Der Capelloge kreiert nicht nur einen neuen Look, sondern ist in der Lage, kompetent bei Kopfhaut- und Haarproblemen zu helfen.

Alle Kunden werden individuell beraten und betreut:

Diagnose – die Haardiagnostik ergibt sich aus der Anamnese – Anamnese heißt hören, sehen und fühlen.

Beratung – ein persönlicher Behandlungsplan wird erstellt.

Behandlung – die sorgfältige Behandlung garantiert die optimale Wirkung.

Betreuung – die Betreuung ist die zierorientierte partnerschaftliche Zusammenarbeit von Kunde und Capellogen.

Der Jungbrunnen für Haut und Haare

Wann muss ich mir Sorgen um meine Haare machen?

Kopfhautprobleme wie Schuppen oder fettige Kopfhaut, Kopfhaut-jucken oder Spannungsgefühl sind immer Vorstufen von dünner werdendem Haar. Auch Haare ohne Spannkraft, trockene Haare, Spliss usw. sind Warnsignale und

Zeichen dafür, dass die Haare vom Körper schlecht ernährt werden.

Spätestens jetzt heißt es aufpassen: der Haarausfall steht vor der Tür!

Die Kopfhaut muss entschlackt werden!

Die Entschlackungs-Osmose ist wie eine Tiefenreinigung für die Kopfhaut. Das ist wie ein Hautpeeling und sorgt dafür, dass die Kopfhaut wieder atmen kann.

Jetzt muss die Haarwurzel neue Nährstoffe bekommen!

Über eine intensive Kopfhautnährcreme werden der Haarwurzel Vitamine und Minerale zugeführt. Ganz ganz wichtig ist zudem die Ernährung von innen.

Z. B. durch einen speziellen Tee: den Tee für besseren Haarwuchs. Dieser enthält alle Wirkstoffe, und zwar organischer Natur und in der richtigen Dosierung, die Haare und Haut benötigen. Die Ernährungs-umstellung auf die Ampeldiät ist die optimale Innenpflege und die Grundlage für schöne gesunde Haare und Haut.

Haar–Aussenpflege

Parallel zur Innenpflege ist es wichtig, dass die Haare selbst mit den notwendigen Mineralstoffen versorgt werden. Dies geschieht durch spezifische auf das Haar abgestimmte Haaraufbaukuren, die in regel-mäßigen Zeiträumen angewendet werden müssen. Dazu ist aber eine spezielle Diagnose notwendig. Wir haben als Capellogen dafür die Fachausbildung.

Haarfarbtherapie ist Urlaub für Ihre Haare

Der Urlaub ist zu Ende

Sie sind schön braun und fühlen sich richtig wohl. Aber was ist mit Ihren Haaren? Sie sind trocken und porös, oft auch ausgebleicht, brüchig und fühlen sich an wie Stroh.

CAPELLOR – Haarfarbe ist jetzt auch Haarpflege

Die richtige, auf Sie abgestimmte Haarfarbe ist jetzt das rlaubserlebnis für Ihre Haare. Die richtige Farbkombination der speziell entwickelten Haarfarbe mit Vanille- und Mandelöl als Pflegebausteine gibt Ihrem Haar jetzt das, was es dringend benötigt, nämlich Glanz, Sprungkraft und Lebendigkeit.

Durch die richtige Farbzugabe werden aus trockenen brüchigen Haaren wieder elastische Haare und aus feinen, schlecht frisierbaren Haaren werden wieder Haare, bei denen die Frisur hält.

Haarfarbtherapie

Die richtige Haarfarbe ist auch für die Energieversorgung des Menschen mitverantwortlich. Dies hängt mit dem Lebensalter, der Ernährung und der Lebenssituation zusammen. Die Haarfarbe ist die Sonnenbrille für die Lichtaufnahme Ihres Körpers, z. B. :

  • zu dunkle Haare bremsen die Energieversorgung, und
  • zu helle Haare machen den Menschen überaktiv.

Haarfarbe ist somit nicht nur eine andere Farbe, sie ist bei richtiger Diagnose und Anwendung durch Ihren Capellogen auch Haarpflege und Gesundheitsvorsorge!

Denn gesunde, vitale und glänzende Haare sind Ihre Visitenkarte!

Haarausfall ist kein Schicksal

Haarausfall – die Ursachen

Oh weh – schon wieder Haare in der Bürste!

Viele Menschen leiden unter Haarausfall und Kopfhautproblemen.

Die Ursachen dafür sind so vielfältig, dass sie nicht einfach nur mit einem Produkt behandelt werden können. Es gibt so viele Ursachen, z. B. die falschen Produkte, falsche Behandlung, Ernährungsmängel, Diäten, Medikamente, hohe Ozonwerte, die Wechsel der Jahreszeiten oder bestimmte Lebenssituationen.

Die Entschlackung der Kopfhaut ist die Basis, z. B. durch Kopfhaut-peeling, das richtige Bürsten usw. Eine gesunde, gut durchblutete Kopfhaut ist der Nährboden, damit Haare überhaupt kräftig und schön wachsen können. Denken Sie an den lockeren nährstoffreichen Gartenboden.

Vitamine, Minerale und Spurenelemente sind die Bausteine für die Haare, die in ausgewogener Dosierung über die Ernährung zugeführt werden sollten.

Jahreszeiten-Tees und Spezial-Haarwuchs-Drinks lassen die Haare gesund und kräftig wachsen. Es genügt nicht, nur einzelne Bausteine wie z. B. Zink oder Kieselerde zu sich zu nehmen. Das sind nur 2 von insgesamt 24 notwendigen Bausteinen, aus denen Haut und Haare bestehen. Sie sehen also:

Haarausfall muss nicht sein!

Um die Ursachen zu erkennen, ist es notwendig, eine vernünftige Diagnose zu erstellen. Dies geht aber nicht so nebenbei. Für die Diagnose braucht man Zeit und viele Informationen. Ihr Capelloge nimmt sich die Zeit, um Ihr Problem zu erkennen und mit Ihnen gemeinsam einen gezielten Behandlungsplan zu erarbeiten.

Durch Haarernährung gesunde Haut und schöne Haare

Wer nur Mc Donalds isst, hat nur Mc-Donalds-Haare!

Haare brauchen, wie der ganze Körper, Vitamine, Minerale und Spuren-elemente.

Im Herbst und im Winter mehr als im Frühling und im Sommer.

Das wichtigste Haar-Vitamin Biotin ist in Getreideprodukten, in Eigelb, Milch, Weizenkeimen, Hefe und in Pilzen enthalten. Auch Vitamine der

B-Gruppe sind jetzt dringend notwendig. Diese sind z. B. in Fleisch und Hülsenfrüchten in geeigneter Form vorhanden. Entscheidend für die Zellteilung in der Haarwurzel ist das Vitamin A, das in Leber, Butter, Käse, Karotten, Kohl, Spinat und Brokkoli vorkommt. Ganz wichtig ist das Vitamin D als Entwicklungshelfer der Haarfarbe. Um diese Bausteine

im Haar zusammen zu halten, sind die Minerale Schwefel, Eisen, Kupfer und Zink dringend notwendig. Schwefel macht Stabilität, Eisen und Kupfer erhalten die Elastizität des Haares. Zink und Silber als Minerale und Selen als Spurenelement erhalten die äußere Schuppenschicht der Haare wie die Rinde an einem Baum.

Um Ihren Körper und damit Ihre Haut und Ihre Haare mit all den notwendigen Vitaminen, Mineralen und Spurenelementen optimal zu versorgen, ist z. B. die Ampeldiät eine ideale Ernährungsform. Die Ampeldiät basiert auf dem Prinzip der Farben der Nahrung, die je nach Farbe alle Organpaare im Körper aktiviert und versorgt, so dass es dem Menschen mit Haut und Haaren gut geht. Am Besten wirken natürliche, der Jahreszeit entsprechende Nahrungsmittel.

Außenpflege wie Shampoo, Haarkuren und Adstringenz helfen, das schon gewachsene Haar zu erhalten.

Innenpflege wie Ernährung, Jahreszeiten-Tees und Spezial-Haarwuchsdrinks lassen die Haare gesund und kräftig wachsen.

Jetzt ist die Zeit für die richtige Haarernährung




GP-LOG-IN

Facebook & Twitter

FacebookTwitter

© 2012 - Klaus Müller - Capelli Systems